VNS-Analyse

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Das vegetative Nervensystem (VNS) ist das Steuer-Regelsystem unseres Körpers und steuert übergeordnet alle lebensnotwendigen Organsysteme, wie z.B. den Blutdruck, den Herzschlag, das Atmungssystem, das Verdauungssystem, das Immunsystem, das Hormonsystem und vieles mehr.

Mit der VNS-Analyse wird der Funktionszustand des vegetativen Nervensystems gemessen. Durch z.B. andauernde Stresssituationen, ist das VNS irgendwann nicht mehr in der Lage den notwendigen Ausgleich zwischen Ruhe und Erhohlung (Parasympathikus- „Erholungs- und Regenerationsnerv“) und Anspannung (Sympathikus-„Anspannungsnerv“ herzustellen.

Dieses kann zu eines Daueranspannung führen (Sympathikus ständig aktiv) und damit zu möglichen negativen Auswirkungen auf den Körper, wie Blutdruckerhöhung, Schlafstörungen, Erhöhung des Zuckerspiegels, Erschöpfung uvm.

Deshalb ist es wichtig den Funktionszustand des VNS zu kennen, um aktiv gegenzusteuern und mögliche Folgeerkrankungen zu vermeiden.

Wir können bei Ihnen in unseres Praxis in nur 7 Minuten eine VNS-Analyse durchführen. Sprechen Sie uns gerne an.